Blonde haarfarbe

Blonde haarfarbe, Frauen mit blondem Haar gelten als besonders sexy. Viele Männer stehen auf blondes Haar, weil es edel und von Natur aus rein aussieht. Aber es gibt auch Frauen, die sich für eine blonde Haarfarbe entscheiden, ohne dass sie von Natur aus blond sind. Sie wollen damit ihre natürliche Schönheit unterstreichen oder sie glauben, dass Blondinen bei Männern besser ankommen.

Doch was genau bedeutet es, blond zu sein? Die Farbe blond wird durch einen hohen Anteil an gelben Haarfärbemitteln erzeugt. Wer blond sein will, muss also seine Haare heller färben als sonst. Dabei gibt es verschiedene Blondtöne, von hellblond über sandblond bis zu goldenblond.

Auch bei der Haarfarbe gibt es verschiedene Nuancen – und natürlich auch Vor- und Nachteile. Manche Frauen fühlen sich mit blonden Haaren wohl, andere hingegen würden sie am liebsten ablegen. Das liegt natürlich auch an der jeweiligen Hautfarbe.

Blondinen gelten generell als extrovertiert und lebensfroh. Sie sind oft sehr spontan und zeigen ihre Gefühle auch gern. Außerdem gelten sie als sexy und attraktiv.

Images source: mavikadin.com

Nach oben scrollen